USP – Alleinstellungsmerkamle

Datenschutz

Sicherer und datenschutzfreundlicher Cloudspeicher:

Datenschutz und Sicherheit haben bei luckycloud höchste Priorität.

Zero-Knowledge-Cloud und Prinzip der Datenminimierung:

Wir speichern personenbezogene Daten nur für einen bestimmten Zweck und für einen vom Nutzer bestimmten Zeitraum. Die Datenerhebung dient ausschließlich der Administration Ihres Accounts bei luckycloud.

End-to-End-Verschlüsselung:

Unsere Ende-zu-Ende Verschlüsselung schützt Ihre Daten vor Diebstahl, Hackerangriffen und unbefugten Zugriffen.

Eigene Server und keine Datenverarbeitung in Drittländern:

Die Server-Infrastruktur von luckycloud ist komplett im Besitz der luckycloud GmbH. Wir erstellen, betreuen und warten unsere Infrastruktur komplett selbst. Andere Unternehmen erlangen keinen Zugriff auf die luckycloud-Infrastruktur bzw. Ihre Daten.

Umfangreiche Datenschutz- und Kontroll-Features:

Dem Administrator stehen umfangreiche Administratorfunktionen zur Verfügung für die Bestimmung von Nutzungsrechten, verschlüsselte Datenfreigaben, Kommunikation und Datenaustausch innerhalb von Gruppen/Arbeitsbereichen und Kontrolle von Akivitäten.

Datenverarbeitung gemäß EU-DSGVO und BDSG (neu) 2018:

luckycloud stellt Ihnen einen individuellen Auftragsverarbeitungsvertrag (AVV), technisch-organisatorische Maßnahmen zur Datensicherung (TOM) und ein Verarbeitungsverzeichnis zur Verfügung.

Redaktion

Individuelle Berichte

Metasuche nach Fahrzeuginformationen